Podcast: Wie geht es nach dem 9-Euro-Ticket weiter?

Demnächst endet die Testphase für das 9-Euro-Ticket – und dann? Timo Friedmann und Simon Pausch teilen im Podcast ihre Erfahrungen und diskutieren mögliche Alternativen zur Fortsetzung.

Timo Friedmann
Timo Friedmann
Simon Pausch und Timo Friedmann von mobility.talk sprechen über Erwartungen und Perspektiven des 9-Euro-Tickets für den öffentlichen Verkehr.

Die Zahlen lesen sich stattlich: Rund 21 Millionen Menschen haben sich in den Monaten Juni, Juli und August das sogenannte 9-Euro-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel gekauft. Mit einem Fahrschein konnten sich Bus und Bahn in ganz Deutschland nutzen. Das brachte im Alltag klare Vorteile mit sich – aber auch Nachteile. 

Untersuchungen zeigen, dass die günstigen Fahrscheine dazu geführt haben, dass einerseits deutlich mehr Menschen öffentliche Verkehrsmittel genutzt haben als vorher. Gleichzeitig belegen Studien aber auch, dass sich parallel kein ernsthafter Rückgang der Autos auf den Straßen ergeben hat. Das Wissenschafts-Zentrum Berlin um den renommierten Verkehrsforscher Andreas Knie hat für September eine tiefergehende Analyse der Effekte des 9-Euro-Tickets angekündigt.

Was kommt nach dem 9-Euro-Ticket?

Parallel ist eine politische Diskussion um eine mögliche Fortführung des 9-Euro-Tickets entbrannt. Während die FDP eine „Gratismentalität“ beklagt und keine weiteren Steuermittel für die Finanzierung zur Verfügung stellen will, haben die Grünen eine Art Kompromiss vorgeschlagen. Es soll demnach auch weiterhin ein einheitliches Ticket geben, allerdings zu deutlich erhöhten Konditionen.

Timo Friedmann und Simon Pausch von mobility.talk tauschen sich im Podcast genau darüber aus. Außerdem diskutieren sie, wie es nach dem Auslaufen des Angebots Ende August weitergehen könnte. Eines nämlich ist klar: Diese drei Monate mit einem günstigen und unkomplizierten öffentlichen Verkehr können nur der Anfang gewesen sein.

Hier geht es zum Podcast

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Artikel

Langstreckentest im Mercedes EQE

Der Mercedes EQE orientiert sich an der E-Klasse: Die große Stärke der Elektro-Limousine ist die Langstrecke. Test im Mercedes EQE 350+.

Podcast mit Mandy Harmann: Blind und trotzdem mobil

Mandy ist seit ihrer Jugend blind. Im Podcast spricht sie über ihren Kampf mit wandernden Baustellen und was es mit ihrem „Sehenden-Schreck“ auf sich

ÖPNV: Alle Infos zum 9-Euro-Ticket

Seit dem 1. Juni befindet sich das 9-Euro-Ticket im freien Verkauf. Alle Infos zum 3-Monate-ÖPNV-Ticket für 9 Euro monatlich.

Podcast mit Steffen Krautwasser (SAP): Dienstwagen oder Mobilitätsbudget?

Die Zukunft der berufsbedingten Mobilität spielt eine Schlüsselrolle auf dem Weg zu einer Verkehrswende. Als einer der ersten Großkonzerne in Deutschland testet SAP Alternativen

Immer informiert sein?

Abonniere unseren Newsletter!