E-Mobilität

Der ID. Buzz ist nur gefühlt ein Elektro-T1: Test

Geräumig, niedlich und rein elektrisch: Der VW ID. Buzz will ein moderner T1 sein – er wird aber eher ein schöner E-Caddy. Der Buzz

VW ID. Buzz 2022: Preis, Maße, Marktstart

Mit dem längsten Anlauf der Firmengeschichte: Der ID. Buzz ist so etwas wie ein elektrischer Caddy in Bulli-Verkleidung. Kommt er als DoKa? Alle Details,

Langstreckentest im Mercedes EQE

Der Mercedes EQE orientiert sich an der E-Klasse: Die große Stärke der Elektro-Limousine ist die Langstrecke. Test im Mercedes EQE 350+.

Ein E-Auto aus Korea lädt am schnellsten

Wie schnell laden Elektroautos? Der Charging-Index der P3 Group fasst viele Variablen in einer Zahl zusammen. Den Bestwert halten nicht Tesla oder VW.

125er E-Roller im Privatleasing: 28 Euro pro Monat

Die Gesetzgebung unterstützt Elektromobilität, auch auf zwei Rädern: Einen 125er Elektroroller gibt es im Privatleasing mit THG-Quote effektiv für 28 Euro im Monat.

Ein Bugatti für 900 Euro

Bugatti baut starke, schnelle, technisch beeindruckende Autos. Und einen Elektro-Scooter. Der kostet im Großhandel keine 1.000 Euro.

Aus dem Urban Rebel wird Cupras Elektro-Kleinwagen

Seats Sport-Schwester Cupra bringt 2025 einen Elektro-Kleinwagen auf den Markt. Die Studie Urban Rebel zeigt, wie der aussehen wird. Alle Details.

Audi Charging Hub: Ausbau an weiteren Standorten

Der Audi Charging Hub soll das Laden von E-Autos mit Lounge-Atmosphäre verbinden. Nach einer Pilotphase folgt nun der weitere, vorsichtige Ausbau.

Der elekrische Polestar 3 tritt gegen Nobel SUVs an

Polestar plant ein Elektro-SUV: Der Polestar 3 konkurriert ab 2022 mit Fahrzeugen wie dem Audi E-Tron Sportback und Teslas Model X. Erste Details.

Update: Keine Neuauflage der Wallbox-Förderung geplant

Update: Die Wallbox-Förderung der KfW für Privatleute erhält keine Neuauflage. Gefördert werden nur noch öffentlich zugängliche Ladepunkte. Dennoch gibt es Möglichkeiten, an Subventionen zu

Immer informiert sein?

Abonniere unseren Newsletter!