Bus, Bahn, Ridepooling & Co.

Öffentlicher Verkehr, neue Geschäftsmodelle

„Was den öffentlichen Verkehr betrifft, leben wir in der Steinzeit“

Verkehrsexperte Knie kritisiert das Abo-Upgrade im ÖPNV und fordert ein Umdenken der Verkehrsunternehmen. Das beginnt schon mit den Dienstwagen der Vorstände.

Das muss passieren, damit Reisebusse sicherer werden

Bei einem Unfall können Reisebusse für ihre Insassen schnell zur Todesfalle werden. Eine Studie weist eklatante Schwächen nach und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf.

Ländlicher ÖPNV: Neue Fahrdienste braucht das Land

In vielen Dörfern kommt ein Bus morgens für die Schulkinder – und dann lange nichts mehr. Bei der Bundestagswahl geht es auch um mehr

Zahl der Geschäftsreisen soll drastisch sinken

Für die Zeit nach der Pandemie planen deutsche Unternehmen deutlich weniger Geschäftsreisen, zeigt eine Analyse. Fluglinien sind demnach besonders vom Wandel betroffen.

So hat Corona das Flugverhalten in Deutschland verändert

Weniger Privat-, dafür aber wieder viele Geschäftsreisen: Die Pandemie hat das Flugverhalten der Deutschen nachhaltig verändert. Besonders betroffen ist der Flughafen München.

Vorbild Straßburg? Kostenloser ÖPNV für Jugendliche

Jugendliche fahren im Großraum Straßburg künftig kostenlos Bus und Bahn. Deutsche Kommunen zögern noch mit derlei Maßnahmen. Andere europäische Länder sind deutlich weiter.

CO2-neutrales Fliegen: Moderner Ablasshandel

Wer nicht verzichten kann, kann zahlen: Die CO2-Emissionen von Flugreisen lassen sich durch Zertifikate für Klimaschutzprojekte ausgleichen. Unternehmen wie Atmosfair sehen sich aber nur

Autofahrer sollen für ÖPNV-Ausbau zahlen​

Der ÖPNV spielt bei der Mobilitätswende eine Schlüsselrolle. Dafür muss er attraktiver werden. Die Mehrkosten könnten einer Studie zufolge Autofahrer tragen.

Per Nachtzug durch Europa? Das müssen Reisende wissen

Der Nachtzug soll auf vielen innereuropäischen Strecken das Flugzeug ersetzen. Und kann das mitunter auch. Diese andere Art des Reisens hat Grenzen – aber

Unterwegs im autonomen BVG-Bus: Kindertraum autonomes Fahren

Zunächst bis Sommer 2022 testen die Berliner Verkehrsbetriebe autonome Kleinbusse im regulären Linienbetrieb. Wir sind mitgefahren und haben uns angeschaut, was die Technik kann

Immer informiert sein?

Abonniere unseren Newsletter!